7 Gründe, warum ihr kleines Unternehmen online-Inhalte braucht

Steven Mike Voser
Steven Mike Voser
U
Unabhängig von seiner Größe oder Branche, ist heutzutage jedes Unternehmen im Internet zu finden. Wie können Sie sich also in einem so wettbewerbsorientierten Umfeld von der Masse abheben? DREI WORTE: GROẞARTIGE ONLINE-INHALTE
Reading Time: 6 minutes

Egal wie viele Ihrer Konkurrenten online sind, wenn Sie in großartige Inhalte im Zusammenhang mit Ihrer Branche investieren, ist es eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen von den anderen abzuheben. Sie glauben uns nicht? Hier sind 7 Gründe, warum Ihr kleines Unternehmen jetzt Online-Inhalte benötigt.

 

1: ERREICHBARKEIT

Seinen wir mal ehrlich, wenn Sie nicht online sind, dann existiert Ihr Unternehmen eigentlich nicht. Hier ist der Grund: Wir sagen nicht, dass traditionelle Offline-Marketing-Techniken erfolglos sind. Wenn sie richtig gehandhabt werden, sind sie in der Tat sehr effektiv. Jedoch reichen sie leider nicht mehr aus. Die Leute gehen nicht mehr so oft wie früher raus in die Verkaufsstraße und wenn sie das tun, dann haben sie bereits im Vorfeld online recherchiert, was sie kaufen wollen. In der heutigen Einzelhandelswelt muss Ihr Unternehmen eine starke Online-Präsenz haben, damit es zugänglich ist. Die Online-Inhalte, die Sie auf Ihrer Website präsentieren, dienen als Eckpfeiler Ihres Unternehmens. Sie enthalten alle Ihre wichtigsten Informationen und ermöglichen dem Kunden, schnell mit Ihrer Marke zu interagieren. Egal ob Sie ein lokales Café oder eine Mode-Boutique betreiben, Sie müssen eine Online-Präsenz haben, damit Ihre Kunden sich schnell mit Ihnen in Verbindung setzen und mehr darüber erfahren können, was Sie tun. Von Ihrer Adresse und den Öffnungszeiten, bis hin zu einzelnen Produktbeschreibungen, Online-Inhalte können alles sein, was Ihre Kunden benötigen, um zu verstehen, worum es bei Ihrem Unternehmen geht.

 

2: MARKENBILDUNG

Alle guten Unternehmer kennen die Bedeutung für den Aufbau einer starken Marke. Versuchen Sie das: Denken Sie an Softdrinks. Woran haben Sie gedacht? Wahrscheinlich haben Sie an Marken wie Coca Cola, Pepsi, Schweppes, etc. gedacht. Das sind Unternehmen, die ihre Markenstrategie beherrschen. Und wenn Sie online sind, können Sie das auch. Online-Inhalte können von Blog-Einträgen oder Marketingtexten bis hin zu Bildern oder Infografiken reichen. All dieses Material, wenn es richtig präsentiert wird, ermöglicht es ihren Kunden, ein klares Bild von dem zu bekommen, was Ihre Marke ausmacht.

Mit einer starken Marke sind Sie auf dem richtigen Weg, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen. Das ist wichtig für jedes Unternehmen, egal ob es ein multinationales Unternehmen oder ein lokaler Laden ist. Und im heutigen Einzelhandelsumfeld ist der beste Weg, um Ihre Marke aufzubauen, die Veröffentlichung von großartigen Online-Inhalten. Das Internet ist voll von billigen (oder sogar kostenlosen) Möglichkeiten, um großartige Inhalte zu veröffentlichen und Ihre Zielgruppe zu erreichen. Alles was Sie tun müssen, ist endlich online zu gehen! Sobald Sie eine starke Marke etabliert haben und kontinuierlich in die Erstellung von starken Online-Inhalten investieren, arbeiten Sie in die Richtung, etwas sehr Mächtiges zu erschaffen!

 

Sobald Sie eine starke Marke etabliert haben und kontinuierlich in die Erstellung von starken Online-Inhalten investieren, arbeiten Sie in die Richtung, etwas sehr Mächtiges zu erschaffen!

 

3: GLAUBWÜRDIGKEIT

Glaubwürdigkeit ist ein wichtiger Bestandteil für den Erfolg in jeder Branche. Die Online-Präsenz ist ein wichtiger Bestandteil für den Aufbau dieser Glaubwürdigkeit. Stellen Sie es sich so vor: Wenn Sie vor 20 Jahren einen Klempner gebraucht haben, würden Sie einen in den Gelben Seiten suchen. Sie hatten Vertrauen in diese Publikation und wussten, dass die dort aufgeführten Unternehmen Ihre Bedürfnisse befriedigen würden. Heute hat das Internet die Gelben Seiten ersetzt. Die Menschen vertrauen Unternehmen, über die sie Informationen im Internet finden können. Würden Sie doch auch, oder? Gute Online-Inhalte bewirken mehr, als nur Ihren Kunden was über Ihr Unternehmen zu erzählen. Sie sagen ihnen, warum sie Ihnen vertrauen sollten. Leider ist es in den heutigen Rahmenbedingungen so, dass Sie nicht erwarten können, gut in dem zu sein was Sie machen und darauf zu hoffen, dass sich das einfach so ohne die Hilfe des Internets herumspricht. Aber mit der Hilfe von Blogs, Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook und noch vielen weiteren, können Sie Ihrem Publikum zeigen wie toll Sie sind, anstatt es ihnen nur zu sagen.

 

4: DEN TRENDS FOLGEN

Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, aber die Shoppingtrends haben sich verändert. Heute können Sie gemütlich in Ihrer Unterwäsche vom Sofa aus shoppen, das haben wir dem Internet zu verdanken. Die Unternehmen, die diese Veränderung annehmen und das Internet nutzen, um Inhalte über ihre Produkte, Dienstleistungen und Branche zu veröffentlichen, sind diejenigen, die bestehen bleiben. Wie wir zuvor bereits erwähnt haben, sind Offline-Marketing-Techniken nicht nutzlos. Sie können sehr einflussreich sein. Aber sie verleugnen die Tatsache, wenn Sie glauben, dass Online-Inhalte Ihrer Marketing-Kampagne keinen zusätzlichen Wert hinzufügen.

 


Yuqo quotesHeutzutage versucht die gesamte Welt des Einzelhandels online Kunden zu gewinnen, indem sie in komplexe Inhaltetrategien investieren und Sie müssen das gleiche tun.


 

5: SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG UND TRAFFIC

Jedes Unternehmen will an die Spitze der Suchergebnisse bei Google, Yahoo und Bing kommen. Deshalb ist Suchmaschinenoptimierung oder SEO so eine riesige Industrie. Um Ihre Chancen zu maximieren, um über Google und andere Suchmaschinen gefunden zu werden, brauchen Sie tolle Online-Inhalte. Wenn Sie wenigstens ein bisschen über Online-Marketing gelesen haben, dann haben Sie den Ausdruck “Inhalt ist König” bestimmt schon einmal gehört. Auch wenn es wie ein Klischee klingt, es ist doch die Wahrheit. Großartige Online-Inhalte sind einer der wichtigsten Faktoren, wenn es darum geht Traffic, also Online-Verkehr, anzuziehen. Stellen wir uns vor, dass Sie ein lokales Café in Boston, MA in den Vereinigten Staaten besitzen. Schlüsselwörter, die zu diesem Unternehmen passen (wie zum Beispiel “Boston Kaffee”, “Kaffeestube Boston”, “bester Kaffee in Boston”, etc.) haben jeden Monat ungefähr 1.000 Suchanfragen.

Während Sie unzählige Stunden und viel Geld in verschiedene SEO-Hacks stecken können, werden Sie nie ein Stück von diesem Kuchen abbekommen, wenn Sie nicht in großartige Inhalte investieren. Das kommt daher, weil Inhalte der Mittelpunkt der Benutzerfreundlichkeit sind und Benutzerfreundlichkeit ist der Mittelpunkt der SEO. Stellen Sie es sich so vor: Google will den Menschen die besten Informationen geben, die für ihre Suche relevant sind. Google verwendet Metriken, wie die sogenannte Bounce Rate und unzählige andere, um zu bestimmen, wie gut ein Inhalt ist. Wenn Sie in großartige Inhalte investieren, die für Ihre Nische relevant sind und diese online verbreiten, dann sagen Sie Goggle, dass Sie die beste Quelle für Informationen über Ihre gegebene Branche sind. Das verwandelt sich dann letztlich in ein besseres Suchmaschinenranking und besseren Traffic.

 

Das verwandelt sich dann letztlich in ein besseres Suchmaschinenranking und besseren Traffic.

 

6: KONKURRIEREN SIE MITBEWERBERN

Ihre größten Konkurrenten sind online, unabhängig von Ihrer Branche. In der Tat sind alle Ihre Konkurrenten, ob groß oder klein, online. Nehmen wir wieder das Beispiel mit dem Café von vorhin. Eine schnelle Google-Suche nach “Café in Boston” ergibt eine riesige Menge an Ergebnissen. Nicht alle diese Ergebnisse werden völlig relevant sein, aber viele von ihnen sind es. Bei so viel Wettbewerb im Internet fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie sich jemals mit Ihrer Marke abheben können. Nun, Inhalte sind eines der effektivsten Werkzeuge, um dies zu tun. Wenn Sie in Online-Inhalte investieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Konkurrenten zu übertreffen, unabhängig davon, wie lokal oder klein Ihr Unternehmen ist.

 

7: MACHEN SIE RUND UM DIE UHR GESCHÄFTE

Das Internet schläft nicht. Stattdessen ist es wie ein 24-Stunden-Ausstellungsraum, wo Kunden einkaufen, shoppen, recherchieren, etc. können. Tolle Online-Inhalte können dieses Potential nutzen und im Wesentlichen dafür sorgen, dass Ihr Publikum rund um die Uhr damit interagieren kann. In der heutigen, digitalen Welt, müssen Menschen nicht mehr in einen Laden gehen um zu shoppen. Wir machen keine Witze, wenn wir sagen, dass die Zukunft des Einkaufens im Internet liegt. Aktuelle Statistiken zeigen, dass über 50% der Verbraucher Online-Shopping bevorzugen.

Ob die Menschen nun Ihren Produktkatalog durchsuchen, den neuesten Blogpost lesen oder einfach nur die Adresse aufsuchen, um dann später im Lader vorbeizukommen, mit großartigen Online-Inhalten können Ihre Kunden auf allen Ebenen und 24 Stunden am Tag mit Ihrem Unternehmen interagieren. Wie Sie sehen können, gibt es definitiv einen Bedarf für die Erstellung von einzigartigen und hochqualitativen Online-Inhalten für Ihr Unternehmen. Sie sind eine würdige Investition. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns noch heute und denken Sie daran, unseren Blog für weitere Artikel wie diesen zu abonnieren.