10 überraschende Fakten über die niederländische Sprache

Hello Yuqo
Hello Yuqo
M
Mit Millionen Sprechern weltweit ist die niederländische Sprache sowohl wunderschön als auch außergewöhnlich. Sie entwickelt sich täglich weiter und besitzt Beziehungen zu Französisch, Englisch, Deutsch und weiteren Sprachen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, werden diese witzigen Fakten Sie in die niederländische Kultur eintauchen lassen.
Reading Time: 5 minutes

Oft auch als Holland bezeichnet, sind die Niederlande, was so viel wie „Tiefland“ bedeutet, ein kleines Land unter dem Meeresspiegel. Es ist bekannt für seine malerischen Grachten, niedlichen Häuser und der generellen unkonventionellen Atmosphäre, die dort herrscht, während man über die Hintergründe seiner universellen Sprache eher weniger weiß. Niederländisch wird von mehr als 24 Millionen Sprechern auf der ganzen Welt gesprochen und ist unter den lebenden Sprachen der Welt diejenige, die Englisch am ähnlichsten ist. Die als anspruchsvoll betrachtete Sprache hat eine ziemlich interessante sprachliche Vielfalt mit schrulligen Redewendungen, Konsonantenansammlungen und abstrakten Aussprachen zu bieten und obwohl dies vielleicht keine lange Liste ist, haben wir weniger bekannte spaßige Fakten über die niederländische Sprache mit einbezogen!

 

Kostenlose maßgeschneiderte Analyse

Fordern Sie Ihre kostenlose Marketing-Analyse von Yuqo an, um zu sehen, wie sich Ihr Unternehmen macht. Jede Analyse wird kundenspezifisch erstellt und ist an keine Bedingungen geknüpft.
Kostenlose Analyse

 

1: DIE FRÜHESTEN NIEDERLÄNDISCHEN WÖRTER SOLLEN AUS DEM 12. JAHRHUNDERT STAMMEN

Das erste bekannte niederländische Schriftstück soll ein Gedicht gewesen sein, das im 12. Jahrhundert auf ein Stück Papier geschrieben wurde, um ein Schreibgerät zu testen. Allerdings wird auch behauptet, das älteste Schriftstück in niederländischer Schrift sei entweder ein Buch über das Salische Gesetz aus dem 6. Jahrhundert oder eine Inschrift, die sich auf einem Metallhalter für eine Schwertscheide namens Berkagger findet. Wie dem auch sei, die niederländische Sprache hat auf jeden Fall einen langen Weg hinter sich.

 

2: DUTCH UND DEUTSCH IST NICHT DASSELBE

Bis etwa zum 17. Jahrhundert bezog sich das englische Wort „dutch“, das so ähnlich wie „deutsch“ klingt, auf alle germanischsprachigen Gebiete auf dem Kontinent südlich von Skandinavien, das Wort Niederländisch ist jedoch ein englisches Wort, das von Ureinwohnern der Niederlande verwendet wird. Während Deutsche Niederländisch durchaus verstehen, beherrschen holländische Muttersprachler Deutsch meist recht gut, weil sie der deutschen Kultur häufig begegnen.

 

Während Deutsche Niederländisch durchaus verstehen, beherrschen holländische Muttersprachler Deutsch meist recht gut, weil sie der deutschen Kultur häufig begegnen.

 

3: DAS NIEDERLÄNDISCHE WORT GEZELLIG IST UNÜBERSETZBAR

Überraschenderweise bezieht sich dieses Adjektiv, das mit dem Substantiv Gezelligheid in Verbindung steht, auf etwas, das im Zentrum der niederländischen Kultur steht. Es gehört definitiv zu den am häufigsten verwendeten niederländischen Wörtern und lässt sich nicht wörtlich in andere Sprachen übersetzen. Gezellig wird, einfach gesagt, verwendet, um all das zu beschreiben, was Gemütlichkeit, Genuss oder Wohlfühlstimmung hervorruft. Zum Beispiel: „Ich hatte einen wirklich schönen Abend und saß mit einem guten Buch ‚gezellig‘ eingekuschelt am Feuer.“

 

4: DIE SUBSTANTIVE IM NIEDERLÄNDISCHEN UNTERSCHEIDEN NICHT ZWISCHEN VERSCHIEDENEN FÄLLEN

Obwohl es der deutschen Sprache ähnlich ist, sollten Sie nicht denken, dass das Niederländische für alle seine Substantive auch die gleichen grauenhaften Fälle hat. Zum Glück für diejenigen, die Niederländisch lernen wollen, haben die Substantive dort überhaupt keine Fälle. Dies ist definitiv ein Plus, da es damit eine Schwierigkeit weniger gibt, die man sich merken muss!

 

5: DAS NIEDERLÄNDISCHE KENNT EINIGE WIRKLICH INTERESSANTE SPRICHWÖRTER

Ein Beispiel ist „Maak dat de kat wijs“, welches wörtlich übersetzt „mach das der Katze weise“ bedeutet. Offensichtlich bedeutet das, dass jemand etwas so Bizarres oder Unglaubliches erzählt, dass selbst die Katze es nicht glauben kann. Ein anderes Beispiel ist eine Redewendung, die verwendet wird, um sich auf die Veränderungen zu beziehen, die einen Jungen in der Pubertät betreffen, wenn seine Stimme bricht: „Hij heeft de baard in de keel.“ Wörtlich übersetzt hat der arme Junge also „den Bart im Hals“.

 

6: NIEDERLÄNDISCHE WÖRTER HABEN VIELE KONSONANTEN

Obwohl Niederländisch für Englisch oder Deutsch sprechende Menschen relativ leicht zu lernen ist, hält es trotzdem manche Herausforderung bereit. Es gibt viele niederländische Wörter, die ziemlich schwierig sind und wie Zungenbrecher wirken, weil sie viele Konsonanten aneinander reihen. Zum Beispiel hat „angstschreuw“, was „Angstschrei“ bedeutet, acht Konsonanten, während das Wort „slechtstschrijvend“, das „schlechtestes Schreiben“ bedeutet, davon sogar neun im Programm hat.

 

7: NAHEZU EIN DRITTEL DER NIEDERLÄNDISCHEN SPRACHE WURDE ENTLEHNT 

Bei ihren Ursprüngen in der französischen, englischen und hebräischen Sprache steht es außer Frage, dass die niederländische Sprache auf eine lange Geschichte zurückblickt. Ein paar Beispiele für französische Lehnwörter sind Bureau (Schreibtisch oder Büro), Paraplu (Regenschirm) oder Jus d’Orange (Orangensaft) und viele weitere, während zu den hebräischen Lehnwörtern Mazzel (glücklich), Tof (cool) und Bajes (Gefängnis) gehören, um nur einige zu nennen.

 

Ein paar Beispiele für französische Lehnwörter sind Bureau (Schreibtisch oder Büro), Paraplu (Regenschirm) oder Jus d'Orange (Orangensaft) und viele weitere, während zu den hebräischen Lehnwörtern Mazzel (glücklich), Tof (cool) und Bajes (Gefängnis) gehören, um nur einige zu nennen.

 

8: DAS LÄNGSTE NIEDERLÄNDISCHE WORT UMFASST 60 BUCHSTABEN

Ebenso wie die deutsche Sprache ist auch das Niederländische in der Lage, verschiedene Wörter fast unbegrenzt miteinander zu kombinieren. „Kindercarnavalsoptochtvoorbereidingswerkzaamhedencomitéleden“ ist hierfür das beste Beispiel: Es enthält 60 Buchstaben und bezieht sich auf die Ausschussmitglieder, die die Aktivitäten zur Vorbereitung eines Kinderkarnevalzuges leiten. Das Guiness Buch der Rekorde verlieh diesem Wortungetüm im Jahr 2011 den Ehrentitel des längsten niederländischen Wortes. Da wird klar: Die Niederländer mögen es, verschiedene Wörter ohne Leerzeichen dazwischen zuammenzufassen.

 

9: NIEDERLÄNDISCH WURDE STARK VOM FRANZÖSISCHEN BEEINFLUSST

Der Einfluss der französischen Sprache in den Niederlanden war tiefgreifend, weshalb die niederländische Sprache einen großen Teil ihres Vokabulars von dort übernommen hat. Zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert wirkt der Effekt des Überschwappens des Französischen in die niederländischen Sprache natürlich und sinnvoll, da Sprache ein Teil der Kultur eines Volkes ist und sich Kulturen leicht verbreiten. Hier sind einige niederländische Wörter, die aus der französischen Sprache stammen:

  • Bagage – Bagage (Gepäck)
  • blesser – blesseren (verletzen)
  • caduque – kaduuk (gebrochen)
  • appartement – appartement (Wohnung).

 

10: EINIGE NIEDERLÄNDISCHE SLANG-AUSDRÜCKE STAMMEN AUS DEM HEBRÄISCHEN

Ja, es ist wahr, dass sich die Niederländer, um ihre Sprache farbiger zu gestalten, ein paar jiddische Wörter angeeignet und ihnen eine neue Aussprache verpasst haben. Hollands traditionelle Offenheit für seine Juden schuf irgendwann im Laufe der Geschichte in Amsterdam einen Jargon, der als Bargoens bekannt ist und ein großes jiddisches Vokabular enthält. Als Beispiele seien das hebräische Katan („Little One“) für Kind, das niederländisch zu Koter wurde oder das hebräische Wort für Entschuldigung oder Ausrede pit’ḥn-peh, das sich in das niederländische Biskopetjes verwandelte.

 

FAZIT

Das Niederländische ist eine sehr interessante Sprache unter vielen und der einzige Weg, eine Sprache zu lernen, besteht darin, direkt in die Sprache selbst und natürlich auch die Kultur einzutauchen. Falls Sie daran interessiert sind, mehr über fremde Sprachen zu lernen, sollten Sie sich regelmäßig unseren Blog ansehen, den Sie mit weiteren witzigen Fakten auf unserer Website finden!