Wie Sie Ihren Traum verwirklichen, global Erfolg zu haben

Ian Abernathy
Ian Abernathy
D
Die Erweiterung Ihres Online-Unternehmens auf internationale Märkte ermöglicht es Ihrer Website, eine völlig neue Kundenbasis zu gewinnen. Ob Sie nun neue Territorien erkunden wollen oder einfach nur herausfinden möchten, wie man global Erfolg haben kann, ist hier eine Checkliste mit Tipps, die man beachten sollte.
Reading Time: 4 minutes

Sich auf globale Märkte auszubreiten kann sich für den Unerfahrenen wie ein beängstigendes Unterfangen anfühlen. Vielleicht haben Sie von den Kämpfen anderer Websites aus zweiter Hand gehört und haben den Sprung deshalb nicht gewagt – haben Sie jedoch keine Angst! Wir haben eine Checkliste für die beste Taktik erstellt, bevor Sie mit Ihrem Unternehmen in internationale Märkte expandieren. Es ist nunmal so, dass Ihr Traum sich auf dem globalen Markt auszubreiten, eine Realität sein kann. Der beste Weg damit zu beginnen, ist sich ein wenig über die klügsten Strategien für Unternehmer zu informieren. Es gibt viele Wege, um neue regionale Märkte zu erschließen, aber jeder Weg erfordert Planung. Globaler oder „grenzüberschreitender“ Internethandel ist die Zukunft des nachhaltigen Online-Unternehmens, also warum beginnen Sie Ihre Reise nicht jetzt?

 

Kostenlose maßgeschneiderte Analyse

Fordern Sie Ihre kostenlose Marketing-Analyse von Yuqo an, um zu sehen, wie sich Ihr Unternehmen macht. Jede Analyse wird kundenspezifisch erstellt und ist an keine Bedingungen geknüpft.
Kostenlose Analyse

 

1: ERMITTELN SIE IHRE ZIELGRUPPE

Um global Erfolg zu haben, müssen Sie Ihre Website nicht unbedingt in jede lokale Sprache übersetzen. Stattdessen bestimmen sie, welche Märkte die größte Chance haben, erhebliche finanzielle Einnahmen für Ihr Unternehmen zu erwirtschaften. Einige Produkte werden in einer Region relevanter und beliebter als in einer anderen sein. Ein offensichtliches Beispiel für eine regionale Zweiteilung sind die verschiedenen Online-Kaufgewohnheiten der Stadtbewohner gegenüber denen, die in ländlichen Gebieten leben. In diesen Fällen spielt die Region, in der Sie verkaufen möchten, eine große Rolle in der Wahrscheinlichkeit, dass Menschen sich für den Internethandel interessieren. Im Allgemeinen sind einige internationale Märkte aktiver und erfolgreicher als andere. Deutschland zum Beispiel hat sich gegen finanzielle Schwierigkeiten gestärkt und erlebt ein stetiges Wirtschaftswachstum. Dazu kommt noch, dass deutschsprachige Verbraucher mehr am Internethandel teilnehmen, als Verbraucher in anderen Ländern. Daher kann die Ausrichtung auf ein deutsches Publikum von größerem Vorteil sein, als zufällig regionale Märkte zu wählen.

 

2: RECHERCHIEREN SIE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNGEN UND DAS SOCIAL-MEDIA-MARKETING FÜR JEDE REGION

Die Suchmaschinenoptimierung (auf englisch “SEO”) ist entscheidend für den Ausbau Ihrer Verbraucherbasis, genauso, wie die neuere Erscheinung des Social-Media-Marketings. Ihre gesamte Content-Vermarktung sollte darauf ausgerichtet sein, die Erfahrung Ihrer Zielgruppe zu verbessern. Sie haben vielleicht bereits die idealen SEO-Schlüsselwörter in Ihrer Muttersprache identifiziert, aber es ist dennoch notwendig, dass Sie für jede neue Region eine neue Schlüsselwortsuche durchführen. Die Auswahl von Schlüsselwörtern ist eine entscheidende SEO-Praxis, weil es die gemeinsamen Abfragen der einheimischen Verbraucher nutzt und Sie somit Ihre Website vermarkten können. Wenn Sie sich in ein neues Territorium wagen, finden Sie heraus, wonach Ihre Zielgruppe sucht und verwenden Sie diese Informationen, um festzustellen, welche chlüsselwörter Ihre Marke am besten bewerben. Hier ein Beispiel: Wenn eine amerikanische Website Produkte für die Toilette mit dem Wort “bathroom” vermarktet, ist dieses Schlüsselwort in nicht-englischen und anderen englischsprachigen Märkten wie Kanada und Großbritannien zweifellos weniger beliebt. In diesem Fall würden die Übersetzer relevantere Schlüsselwörter für diese Regionen auswählen, um das Potenzial des Unternehmens zu erhöhen, sich auf Suchmaschinen zu präsentieren und ihre Produkte zu verkaufen.

 

In diesem Fall würden die Übersetzer relevantere Schlüsselwörter für diese Regionen auswählen, um das Potenzial des Unternehmens zu erhöhen, sich auf Suchmaschinen zu präsentieren und ihre Produkte zu verkaufen.

 

3: LOKALISIEREN, LOKALISIEREN, LOKALISIEREN

Bei einer erfolgreichen Übersetzung geht es nicht nur darum, eine Sprache in eine andere umzuschreiben, sondern sie auf regional spezifische Dialekte zu verfeinern. Durch die Lokalisierung von Inhalten für einen bestimmten Ort und eine Zielgruppe, wird Ihr Unternehmen den einheimischen Verbrauchern den einfachsten Zugang ermöglichen. Durch die Einrichtung eines abgerundeten Verständnisses der Kultur des Publikums, der umgangssprachlichen Ausdrücke und andere allgemeine Phrasen, wird Ihre Website viel attraktiver für einheimische Verbraucher, die außerhalb ihres Landes einkaufen. Lokalisierung wird oft nur in Bezug auf Webtexte angewendet, aber es ist ebenso wichtig audiovisuelle Präsentationen, Bilder und sogar Schriftarten zu lokalisieren. Aus einer Vertriebsperspektive haben viele dieser Details große Bedeutung bei der Optimierung Ihrer Website für ein globales Publikum. Aber Lokalisierung ist leichter gesagt als getan, da es ein umfassendes Verständnis von Kultur und Satzbau erfordert. In den meisten Fällen machen muttersprachliche Übersetzer diesen Prozess viel einfacher, da sie ein tieferes Verständnis der Sprache besitzen.

 

4: BEACHTEN SIE VERSANDEINSCHRÄNKUNGEN UND WÄHRUNGEN

Eine Sache, die man berücksichtigen muss, wenn man sein Unternehmen auf internationale Märkte ausweitet, sind die Versandeinschränkungen. Viele Regionen haben einzigartige Postzustellbetriebstermine und lokale Tarife, die für einen Geschäftsinhaber alles ziemlich verwirrend machen können. Da verschiedene Kulturen verschiedene Feiertage haben, werden diese Daten auch den Zeitrahmen beeinflussen, in dem Produkte geliefert werden. Sie sollten auch nicht vergessen, dass Währungsumrechnung eine wichtige Rolle für Ihr Unternehmen spielt. Je nachdem welche Zielorte Sie im Auge haben, gelten für die erfolgreiche Durchführung eines Internetgeschäfts unterschiedliche Kriterien.

 

Eine Sache, die man berücksichtigen muss, wenn man sein Unternehmen auf internationale Märkte ausweitet, sind die Versandeinschränkungen.

 

5: SCHAFFEN SIE OFFENE KANÄLE FÜR KUNDENKOMMUNIKATION

Wenn Sie global sein möchten, ist vor allem eine wirksame Kommunikation zwingend erforderlich, um internationale Kunden anzuziehen und sie zu verwalten. Scheuen Sie sich nicht vor lokalisiertem Kundendienst. Um zu beweisen, dass Ihre Website und Dienstleistungen es wert sind, müssen Kunden sich wohlfühlen und mit Leichtigkeit Fragen und Bedenken kommunizieren können. Die Lokalisierung in diesem Bereich ist ein zusätzlicher Schritt, der, wenn Sie ihn unternehmen, ein entscheidender Schritt ist, der Ihnen einen Vosprung vor Ihrer Konkurrenz einbringen kann. Ein weiterer Weg, um eine leichtere Kommunikation zu ermöglichen, ist die Arbeit mit lokalen Partnern, die in der Zielregion leben. Auch wenn sie keinen Zugang zu muttersprachlichen Übersetzungsdiensten in Ihrem Heimatland haben, können Sie trotzdem eine Arbeitsbeziehung mit Personen in neuen Marktgebieten etablieren.