10 interessante Sprachfakten aus der ganzen Welt

Hello Yuqo
Hello Yuqo
S
Sprache hat die Macht, jeden Menschen zu beeinflussen, der sie versteht. Bei so vielen gesprochenen und geschriebenen Sprachen auf der Welt kann das Verständnis der Tiefe der Sprache helfen, jene Dialekte zu bewahren, die weniger bekannt sind. Hier sind 10 allgemeine Fakten über Sprache, die Ihr Interesse wecken werden.
Reading Time: 4 minutes

Sprache ist ein Kommunikationsmittel, an dem die meisten von uns teilhaben, ohne großartig darüber nachdenken zu müssen. Ob im Gespräch mit Familie, Freunden oder im Rahmen einer Business-Präsentation – wir sprechen durchschnittlich 15.000 Wörter pro Tag. Trotzdem handelt es sich bei der gesprochenen Sprache um nichts, was ein Gelehrter oder der Intellekt über Nacht entwickelt hätte. Sprache – die Art, wie wir reden und die Worte, die wir benutzen – ist immer das Ergebnis eines natürlichen Evolutionsprozesses. Sogar jetzt noch entwickelt sich die Sprache weiter, wie etwa durch das Emoji „Smiling Face“, das gerade neu ins englische Oxford-Wörterbuch aufgenommen wurde.

 

 

EINE EINZIGARTIGE FÄHIGKEIT DES MENSCHEN

Für die meisten von uns ist das „Morgenkonzert der Vögel“ nichts Unbekanntes. Praktisch alle Vogelarten verwenden charakteristische Laute, um miteinander zu kommunizieren. Was aber den Menschen einzigartig macht, ist unsere Fähigkeit, diese Laute zu Wörtern zu kombinieren, die aneinandergereiht Strukturen ergeben und Bedeutungen transportieren. Die Schönheit der Sprache entspringt ihrer natürlichen Entwicklung im Laufe der Zeit, wenn wir bestimmte Wörter mit Objekten oder Handlungen verbinden, zusammen mit dem, wie diese Wörter gesprochen oder gehört werden. Unser Verständnis wird dann von Mensch zu Mensch und von Generation zu Generation weitergegeben, woraus die organische Entwicklung der Sprache resultiert.

So reich und komplex sie auch sein mag, geht es in der Sprache – ob geschrieben oder gesprochen – darum, uns auszudrücken und die Möglichkeit nutzen, Menschen zum Lachen, Weinen, Nachdenken oder Reagieren zu bringen. Im Folgenden finden Sie 10 interessante Fakten über die Sprache, von denen einige Sie überraschen werden.

 

1: ES GIBT ÜBER 7.000 GESPROCHENE SPRACHEN

Viele von uns werden nur wenige kennen, aber es gibt auf der ganzen Welt über 7.000 Sprachen. Davon sind mehr als die Hälfte Variationen einer Originalsprache. Diese Variationen – oder Dialekte – hängen von Faktoren wie der Region eines Landes oder von kulturellen Einflüssen ab. Überraschenderweise besitzt fast die Hälfte aller Sprachen keine schriftliche Form, sondern existiert nur als gesprochenes Wort.

 

Überraschenderweise besitzt fast die Hälfte aller Sprachen keine schriftliche Form, sondern existiert nur als gesprochenes Wort.

 

2: DIE AM WEITESTEN VERBREITETE SPRACHE IST…

Obwohl englische Wörterbücher über 171.000 Wörter verzeichnen und Englisch in zahlreichen Ländern gesprochen wird, ist Chinesisch die weltweit am häufigsten verwendete Sprache, gefolgt von Spanisch. Um jedoch fließend Chinesisch zu sprechen, müssten Sie etwa 3.000 verschiedene Schriftzeichen und ihre Bedeutung erlernen.

 

3: DIE BIBEL IST DAS AM HÄUFIGSTEN ÜBERSETZTE BUCH

Trotz der Beliebtheit der Harry-Potter-Reihe ist die Bibel das meist übersetzte Buch der Welt. Vollständig in 554 Sprachen übersetzt, gibt es weitere 2.900 Sprachen, in die der Text zumindest teilweise übersetzt wurde. Das am zweithäufigsten übersetzte Buch ist (nein, immer noch nicht Harry Potter) Pinocchio, obwohl dieses Buch mit Übersetzungen in „nur“ 250 verschiedene Sprachen der Bibel schon deutlich unterlegen ist.

 

4: IN DEN USA WERDEN ÜBER 300 SPRACHEN GESPROCHEN

Bei so vielen gesprochenen Sprachen in den USA stellt sich die Frage: Welche ist die Amtssprache? Die richtige Antwort lautet: Keine. Während des Prozesses der Gesetzgebung durch den Continental Congress wählte man keine offizielle Sprache aus – eine Folge der großen Anzahl von Siedlern aus aller Welt, die es zu dieser Zeit gab. Seitdem blieb diese Vielfalt in den Vereinigten Staaten erhalten, in der übrigens gegenwärtig die zweithöchste Population von spanischsprachigen Menschen lebt.

 

5: DAS LAND MIT DEN MEISTEN GESPROCHENEN SPRACHEN IST…

Wenn Sie in diesem Punkt richtig liegen, dann sind Sie ein echter Sprachenkenner. In Papua-Neuguinea gibt es mehr als 800 Sprachen – und zwar 841, um genau zu sein. Von diesen 841 Sprachen werden fast alle von den Ureinwohnern gesprochen, mit sehr geringem Einfluss durch Einwanderer. Trotz so vieler Sprachen im Land gibt es lediglich drei offizielle Amtssprachen: Englisch, Hiri Motu und Tok Pisin.

 

6: KLINGONISCH IST EINE VON 200 ERFUNDENEN SPRACHEN

Freuen Sie sich darüber, dass all die Jahre, in denen Sie Klingonisch gelernt haben, nicht vergebens waren. Tatsächlich gibt es über 200 Sprachen, die für Bücher, Filme oder das Fernsehen erfunden wurden. Weitere beliebte fiktionale Sprachen sind Elbisch, das Tolkien erfand, und Dothraki aus der unglaublich beliebten Serie Game of Thrones.

 

Weitere beliebte fiktionale Sprachen sind Elbisch, das Tolkien erfand, und Dothraki aus der unglaublich beliebten Serie Game of Thrones.

 

7: LEBENDE SPRACHEN KÖNNEN AUSSTERBEN

Falls es niemanden mehr gibt, der eine Sprache spricht oder schriftliche Variationen aufzeichnet, dann trifft es zu, dass diese Sprache aussterben kann. Genauer gesagt, handelt es sich oft um Dialekte, die aussterben, wobei man von 241 sicher weiß, dass sie bereits ausgestorben sind. Von den 7.000 Sprachen, die auf unserem Planeten gesprochen werden, laufen rund 2.400 Gefahr, für immer verloren zu gehen. National Geographic behauptet sogar, dass alle zwei Wochen eine Sprache ausstirbt.

 

8: DER HÄUFIGSTE BUCHSTABE IM ENGLISCHEN IST…

Das „E“ ist nicht nur im Englischen, sondern auch im Norwegischen, Finnischen, Französischen und Italienischen der häufigste Buchstabe. Das E ist für etwas mehr als 11% der Buchstaben im Oxford English Dictionary verantwortlich, wobei der am seltensten auftauchende Buchstabe das „Q“ ist. Das „A“ wiederum ist der zweithäufigste Buchstabe in den meisten europäischen Sprachen.

 

9: 86% DER WELTBEVÖLKERUNG SPRICHT ASIATISCHE ODER EUROPÄISCHE SPRACHEN

Ungeachtet der großen Gesamtzahl der menschlichen Sprachen, wird die gesprochene Sprache von asiatischen und europäischen Sprachen dominiert, was hauptsächlich an der schieren Bevölkerungsdichte in diesen Gebieten und der weit verbreiteten Kolonialisierung in der jüngeren Geschichte liegt. Bei solch einer überwältigenden Mehrheit ist es nachvollziehbar, dass gerade kleinere oder weniger gebräuchliche Sprachen aussterben.

 

10: WIE LANGE LIEGT DER URSPRUNG DER SPRACHEN ZURÜCK?

Diese letzte Tatsache ist etwas schwammig. Der genaue Ursprung der Sprachen und ihre erste Verwendung ist ein heiß diskutiertes Thema. Es gibt keinen bestätigten Zeitrahmen, obwohl Linguisten den Beginn der gesprochenen Sprache auf ungefähr 100.000 v. Chr. datieren. Zu dieser Zeit begannen Homo Sapiens, größere Gehirnstrukturen und Stimmbänder zu entwickeln, die unseren heutigen ähneln. Bei dieser Spekulation geht man davon aus, dass in diesem Zeitraum die Verwendung von Lauten als Kommunikationsmittel stattgefunden hätte, begleitet von einer spezifischen körperlichen Entwicklung.